Die Funktionalität der Wettbörse

Nachdem ein Markt erstellt ist, können alle Spieler am Wettmarkt teilnehmen, indem sie Wettn annehmen (BUY) oder Wetten mit der jeweiligen Quote und einer max. Anzahl an möglichen Ausgängen anbieten (SELL).

Versuch es jetzt!

SANDBOX

background shape
buy icon

BUY

Eine BUY order auf den Ausgang eines Marktes, entspricht einer Wette, dass dieser Ausgang in Erfüllung geht. Dies ist vergleichbar mit traditionellen Wettarten.

BUY auf BX ist vergleichbar mit BACK (sicherstellen) in traditionellen Wettbörsen.

sell icon

SELL

Eine SELL order auf den Ausgang in einem Markt, entspricht einer Wette, dass der Ausgang NICHT in Erfüllung geht. Es wird gegen die Erfüllung eines Ausgangs gewettet.

SELL auf BX ist vergleichbar mit LAY (vorlegen) in traditionellen Wettbörsen

DIE BUY ORDER

Eine BUY order entspricht einer Wette, dass der jeweilige Ausgang in Erfüllung geht.

Der Käufer kann entweder eine schnelle Wette platzieren, indem er bestehende Quoten von Verkäufern annimmt, oder aber er legt seine eigene Quote fest. Bei individuellen BUY Angeboten ist nicht immer gewährleistet, dass eine valide Wettkonstellation zustande kommt, da vorausgesetzt wird, dass jemand eine Wette mit der gleichen Quote auch verkauft. Das ist es, was BX so spannend macht. Der Preis für eine Wette resultiert tatsächlich aus Angebot und Nachfrage des Marktes, ohne dass ein Mittelsmann die Quoten festlegt.

Wenn du eine BUY order auf Barcelona setzt, wettest du, dass Barcelona das Spiel gewinnt.

DIE SELL ORDER

Eine SELL order entspricht einer Wette, dass der jeweilige Ausgang NICHT in Erfüllung geht.

Mit der BUY Option, bietet BX jedem Nutzer die Möglichkeit die Rolle eines Buchmachers zu übernehmen und Käufern individuelle Quoten anzubieten. Verkauft ein Spieler eine Wette an einen anderen, gewinnt er seinen Einsatz, wenn der jeweilige Ausgang nicht in Erfüllung geht. Auf der anderen Seite muss der Verkäufer den Käufer auszahlen, wenn der jeweilige Ausgang in Erfüllung geht.

Wenn also deine Wette nicht wie geplant ausgeht, musst du wie ein traditioneller Buchmacher entsprechend auszahlen.

Wenn du Barcelona „verkaufst“, platzierst du eine Wette, dass Barcelona das Spiel nicht gewinnt. In diesem Fall gewinnst du deine Wette, wenn Real Madrid das Spiel gewinnt oder das Spiel mit Unentschieden ausgeht.

Wie werden die Gewinne berechnet?

BUY order auf Barcelona

EINSATZ: 25 BX

QUOTEN: 3.85

Check
Cross

Barcelona gewinnt:

AUSZAHLUNG

96,25 BX (25 BX * 3.85)

GEWINN

71.25 BX (Auszahlung - Einsatz)

Barcelona verliert:

AUSZAHLUNG

0 BX

Verlust

25 BX (Auszahlung - Einsatz)

Wenn du eine BUY order platziert hast und gewinnst, werden deine Gewinne recht einfach errechnet, da nur dein Einsatz mit der Quote multipliziert werden muss.

SELL order on Barcelona

EINSATZ DES KÄUFERS:

25 BX

MÖGLICHER VERLUST:

71.25 BX

(25 BX * 3.85 - 25 BX)

Check
Cross

Barcelona gewinnt:

Verlust

71.25 BX (möglicher Verlust)

Barcelona verliert:

GEWINN

25 BX (Einsatz des Käufers)

Wenn du eine LAY order von 25 BX bei einer Quote von 3.85 auf Barcelona platzierst, benötigst du 71.85 BX um den möglichen Gewinn zu decken, falls Barcelona das Spiel gewinnt.

Wenn du eine LAY oder von 25 BX bei einer Quote von 3.85 auf Barcelona platzierst, kannst du 25 BX gewinnen. Verliert Barcelona, erhältst du den Einsatz der Käufer.


Der entscheidende Punkt beim Verkauf einer Wette ist die Berechnung und Verteilung der Gewinne. Wenn ein Spieler eine Wette an einen anderen verkauft, gewinnt er seinen Einsatz, falls der jeweilige Ausgang nicht stattfindet. Auf der anderen Seite muss der Verkäufer den Käufer auszahlen, falls der Ausgang entsprechend eintritt. An diesem Punkt sind zwei Bedingungen entscheidend. Der klare Unterschied zwischen diesen ist ausschlaggebend für das Verstehen der Funktion einer Sell order:

Der Einsatz des Käufers gleicht dem maximalen Einsatz der gepaarten BUY order mit der selben Quote und ist deshalb der maximale Gewinn einer SELL order.
Der mögliche Verlust einer SELL order entspricht der maximalen Anzahl an BX tokens, die ein Verkäufer verliert, wenn der entsprechende Ausgang stattfindet.







Telegram